EuroStar Evektor EV97 / SL

Die kompakte tschechische EuroStar Evektor  EV97 ist eines der verbreitetsten Ultraleichtflugzeuge und wird 1997 auf dem deutschen Markt gebracht. Es handelt sich um einen Tiefdecker mit Glaskuppel, die entfernt an die Helme der Aliens aus dem Film „Marks Attacks“ erinnert. Dafür ist die Übersicht hervorragend, außerdem hat man aufgrund der großzügigen Breite des Innenraums jede … Weiterlesen …

Kennst Du jemanden, der diesen Beitrag vielleicht auch interessant findet? Dann sei doch so gut und teile ihn :-)

Piper PA-38 Tomahawk

Piper PA38 Tomahawk

Die zweisitzige Piper Tomahawk wurde Ende der 70er Jahre als Konkurrenz zu den erfolgreichen Cessna 150/152 Modellen entwickelt. Vor der Entwicklung führte der Hersteller Piper eine ausführliche Befragung zahlreicher Flugschulen durch, bei der herauskam, dass die Fluglehrer sich ein Flugzeug wünschte, welches vom Piloten aktiv aus einer Trudelsituation gebracht werden musste – die Cessna stoppt … Weiterlesen …

Kennst Du jemanden, der diesen Beitrag vielleicht auch interessant findet? Dann sei doch so gut und teile ihn :-)

Short Wing Piper (Pacer/Tripacer)

Piper PA-22 Tripacer

Wie wir im vorherigen Kapitel erfahren haben, war die Piper J-3 Cub ein wunderbar primitives Trainingsflugzeug, welches für den normalen Gebrauch hingegen…nun, ich möchte nicht sagen vollkommen nutzlos, aber doch irgendwie…suboptimal war. Selbst bei der Pilotenausbildung möchte der Fluglehrer vielleicht in der Lage sein, seinem (noch) vollkommen unfähigen Flugschüler zumindest mit erhobenem Zeigefinger das Instrument deutlich … Weiterlesen …

Kennst Du jemanden, der diesen Beitrag vielleicht auch interessant findet? Dann sei doch so gut und teile ihn :-)

Piper J3 Cub

Piper J3 Cup

Auf den ersten Blick fällt es schwer, die Begeisterung mancher Menschen für die Piper J3 Cub ernst zu nehmen. Was bitte soll an einem Flugzeug toll sein, welches eher an einen Kanarienvogel als an einen Adler erinnert? Die Cub ist eng, die Konstruktion ist primitivst, die Ausstattung spartanisch. Klappen? Fehlanzeige! Anlasser? Wie in einem Rennflugzeug … Weiterlesen …

Kennst Du jemanden, der diesen Beitrag vielleicht auch interessant findet? Dann sei doch so gut und teile ihn :-)

Morane Rallye

Eines der preisgünstigeren viersitzigen Ganzmetallflugzeuge ist die französische Morane Rallye – von den „Herstellern der Concorde, der Caravelle und der Mirage“, wie es 1971 so schön in der Werbung hieß. Die Gebrauchtpreise des von 1961 bis 1982 gebauten Flugzeugs bewegen sich meist im Rahmen von 10,000 – 20,000€. Ursprünglich wurde das Flugzeug von Morane-Saulnier in verschiedenen … Weiterlesen …

Kennst Du jemanden, der diesen Beitrag vielleicht auch interessant findet? Dann sei doch so gut und teile ihn :-)